Innenarchitektur

Alles, was Sie über Glühlampentypen wissen müssen


Es ist keine Einbildung für Sie: Der Glühbirnenbereich in Ihrem örtlichen Baumarkt ist gewachsen. Lampen jeder Art, Farbe und Form säumen die Regale mit einer breiten und verwirrenden Auswahl an Optionen, sodass es schwierig ist, die richtige Lampe für Ihre Anforderungen zu finden. Aber sobald Sie die Grundlagen der Glühlampen verstanden haben, kann die Auswahl der richtigen Ersatzlampe für Ihre Lampe oder Leuchte ein Kinderspiel sein. Wir haben alles zusammengestellt, was Sie über die vielen verschiedenen Arten von Glühbirnen auf dem Markt wissen müssen. Wenn Sie das nächste Mal mit einer durchgebrannten Glühbirne konfrontiert werden, sind Sie darauf vorbereitet.

GLÜHBIRNEN-LINGOBevor Sie sich auf die Suche nach einer neuen Glühbirne begeben, sollten Sie sich mit den Terminologieherstellern vertraut machen, mit denen die Eingangs- und Ausgangsleistung bestimmter Arten von Glühbirnen gemessen wird.

Watt Geben Sie die Menge an Energie an, die die Glühbirne verbraucht. Lampen mit geringerer Leistung verbrauchen weniger Strom und können so die Stromrechnung senken. Hier gilt das uralte Mantra: Weniger ist mehr.

Lumen Geben Sie die Lichtmenge an, die die Glühbirne abgeben wird. Die Anzahl der zu suchenden Lumen hängt von dem Raum ab, den Sie beleuchten, da einige Räume (wie das Badezimmer) eine hellere Glühbirne benötigen und andere (z. B. das Schlafzimmer) von einem weicheren Licht profitieren. Um die optimale Anzahl von Lumen zu berechnen, multiplizieren Sie die Quadratmeterzahl des Raums mit diesen Faustregelwerten:

• 7,5 Lumen pro Quadratfuß in Fluren
• 15 Lumen pro Quadratfuß im Schlafzimmer
• 35 Lumen pro Quadratfuß in Speisesälen, Küchen und Büros
• 75 Lumen pro Quadratfuß in Badezimmern

Typischerweise strahlt eine Standardglühlampe mit 100 Watt ungefähr 1600 Lumen aus. Neuere Arten von Glühbirnen benötigen jedoch weniger Strom und geben ebenso viel Licht ab.

GLÜHBIRNENTYP: GLÜHEND

Standard-Glühlampen, die als Energieschweine bekannt sind, haben eine Energieeffizienzverbesserung erfahren, die für in Kalifornien verkaufte Glühlampen im Jahr 2011 begann und im Jahr 2012 im Rahmen des Energy Independence and Security Act von 2007 landesweit eingeführt wurde. die vor 2011 traditionell zwischen 40 und 100 watt verbrauchten, verbrauchen heute mindestens 27 prozent weniger energie als damals und produzieren dennoch vergleichbare lumen. Das bedeutet, dass Sie heutzutage weniger 100-Watt-Lampen in Regalen finden, die 2012 nicht mehr hergestellt wurden, und eher mit Optionen von 30, 40 und 50 Watt begrüßt werden. Glühlampen enthalten kein Quecksilber und halten durchschnittlich ein Jahr, bevor sie ausgetauscht werden müssen.

Beste für: Verwendung mit dimmbaren Leuchten, Waschtischbeleuchtung (da Glühlampe die Haut schmeichelt) und Niederspannungsbeleuchtung. Probieren Sie die GE 60-Watt-Glühbirne auf Kandelaberbasis in Ihrem dimmbaren Esszimmerleuchter (5,97 US-Dollar für ein 4er-Pack bei Home Depot), oder kaufen Sie die Philips 7-Watt C7-Ersatzlampe für das Nachtlicht Ihres Kleinkinds ($ 3,97 für ein 4er-Pack bei Home Depot).

GLÜHBIRNENTYP: LEUCHTSTOFF

Leuchtstofflampen gibt es schon seit Jahren. Sie kennen sicherlich die langen, zylindrischen Glasröhren, die in Deckenleuchten von Kaufhäusern zu sehen sind, aber Sie finden auch runde und U-förmige Leuchtstoffröhren, die für Spezialvorrichtungen geeignet sind. Diese spezielle Art von Glühbirne verbraucht weniger Energie als Glühbirnen, enthält jedoch Quecksilberdampf und eine Leuchtstoffbeschichtung, die beim Einschalten UV-Licht in sichtbares Licht umwandelt. Da diese Lampen Quecksilber enthalten, haben viele Gemeinden Vorschriften für ihre Entsorgung.

Beste für: Helle Lichtbedürfnisse in Ihrer Werkstatt. Wir mögen die Philips T12 40-Watt Daylight Deluxe Linear-Leuchtstoffröhre (9,97 USD für ein 2er-Pack bei Home Depot); Während es nur 40 Watt verbraucht, erzeugt es 2325 Lumen helles Licht.

GLÜHBIRNENTYP: KOMPAKT LEUCHTSTOFF

Kompaktleuchtstofflampen (CFL), die sich leicht durch ihr charakteristisches Design auszeichnen lassen, verbrauchen einen Bruchteil der in Watt verwendeten Glühlampen. Obwohl sie gut zum Lesen und für die Projektarbeit geeignet sind, ist das Licht, das sie ausstrahlen, bei der Beleuchtung von Waschtischen relativ hart und unerwünscht. Hier können sie Ihr Erscheinungsbild um 10 Jahre verlängern. CFLs enthalten wie Leuchtstoffröhren Quecksilber. Daher sollten zerbrochene Glühlampen gemäß den Reinigungsempfehlungen der EPA entsorgt werden. Hinweis: Die meisten CFLs funktionieren nicht mit Dimmerschaltern und eignen sich nicht besonders für Leuchten, die Sie häufig ein- und ausschalten, da diese Gewohnheit ihre Lebensdauer verkürzen kann.

Beste für: Deckenleuchten, Lampen und Arbeitsplatzleuchten. Eine clevere Wahl für den Austausch der Lampe in Ihrer Leselampe ist die EcoSmart Soft White Spiral CFL (5,97 US-Dollar für ein 4er-Pack bei Home Depot); Entspricht einer 60-Watt-Glühlampe und strahlt 900 Lumen Licht aus. Verwenden Sie den Philips Daylight Deluxe T2 Twister CFL an Orten, an denen Sie mehr Beleuchtung benötigen, z. B. für die Arbeitsbeleuchtung in der Küche (12,95 USD für ein 4er-Pack bei Home Depot), die die gleiche Lichtmenge wie eine 100-Watt-Glühlampe bietet.

GLÜHBIRNENTYP: LED

Leuchtdioden (LED) sind derzeit die energieeffizientesten aller Arten von Glühlampen. Obwohl sie teuer waren, als sie zum ersten Mal auf den Markt kamen, sind die Preise seitdem deutlich gesunken. Mit einer Lebensdauer, die die der meisten anderen Glühbirnen übersteigt, und Optionen, die sowohl eine Vielzahl von Farben als auch Weiß umfassen, bieten diese Glühbirnen den besten Knall für Ihr Geld. Frühe LED-Lampen boten nur gerichtetes Licht, aber mit den jüngsten Fortschritten bieten die Hersteller jetzt LED-Lampen an, die diffuses Licht für den gesamten Raum abgeben.

Beste für: Fast überall, wo Sie bisher Glühbirnen eingesetzt haben. Versuchen Sie, die Lampen in Ihren Deckenleuchten, Wandleuchten oder Tischlampen durch Philips Daylight A19 LED-Lampen zu ersetzen (8,97 USD für ein 4er-Pack bei Home Depot) oder die Philips Soft-White B11 Kandelaberlampe (6,97 USD für ein 3er-Pack bei Home Depot).

BIRNENTYP: HALOGEN UND XENON

Halogenlampen verbrauchen 25 bis 80 Prozent weniger Energie als Glühlampen, verbrauchen aber immer noch mehr als CFLs und LEDs. Das weiße Licht, das sie ausstrahlen, bringt lebendige Töne in Möbeln und Dekor hervor. Halogenlampen kommen dem natürlichen Tageslicht am nächsten. Da sie jedoch extrem heiß werden, sollten Sie sie nicht in Lampen oder Leuchten verwenden, die kleine Kinder erreichen können. Xenon-Halogenlampen bieten das gleiche klare weiße Licht, fühlen sich jedoch kühler an als herkömmliche Halogenlampen, wodurch Xenon für die Verwendung in Tischlampen sicherer wird.

Beste für: Außenstrahler, hängende Pendelleuchten und Akzentbeleuchtung. Wenn Sie eine energieeffiziente Außenlampe suchen, probieren Sie Philips EcoVantage Halogen PAR38 Dimmable Floodlight (9,97 USD pro Birne bei Home Depot). Mit 1.750 Lumen werden Gehwege beleuchtet und ein gewisses Maß an Sicherheit geboten. Benötigen Sie eine Ersatzlampe für Ihre zweipolige Schienenbeleuchtung? Xenon 20-Watt-Halogen-G8-Birne von Feit Electric ($ 7.95 für ein 2er-Pack bei Home Depot) passt in die G8-förmigen Bi-Pin-Sockel der gängigen Schienen-, Display- und Arbeitsplatzleuchten.

GLÜHBIRNENTYP: WI-FI-FÄHIG

Wi-Fi-fähige Lampen eignen sich für normale Lampen und Leuchten. Sie können die Lampen jedoch entweder so programmieren, dass sie zu festgelegten Zeiten eingeschaltet werden, oder sie können über Ihr Smartphone oder Tablet ferngesteuert werden. Lesen Sie das Kleingedruckte, bevor Sie eines kaufen, das mit Ihrem Mobilgerät nicht funktioniert. Einige Lampen sind ausschließlich Apple- oder Android-kompatibel.

Best für: Fernsteuerung von Oberlichtern oder Lampen, die normalerweise eingeschaltet bleiben, bevor Sie in den Urlaub fahren. Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod besitzen, sehen Sie sich die Philips Soft White A19 Hue-LED für Heimanschlüsse an (14,97 USD pro Birne bei Home Depot), der eine Verbindung zum WLAN-Signal Ihres Hauses herstellt, sodass Sie das Licht über eine App fernsteuern können. Alternativ kann die Flux Wi-Fi Smart LED Glühbirne ($ 35 pro Birne bei Amazon) ist etwas teurer, verspricht aber mehr Kontrolle über Helligkeit und Farbe; für Apple- und Android-Produkte.