Bauleitung

Radio: Weichen Sie den Gefahren von Abbrucharbeiten aus


Abriss ist ein Teil des Umbauprozesses, den die meisten Hausbesitzer unterstützen können. Es sind jedoch einige wichtige Punkte zu beachten.

Zuhören AUF ABBRUCH oder lesen Sie den folgenden Text:

Vergewissern Sie sich, bevor Sie mit dem Schneiden in Sheetrock beginnen, dass Sie wissen, wo sich all Ihre Installations-, Elektro- und Kabelleitungen befinden. Gleiches gilt für Heizungs- und Wechselstromkomponenten.

Wenn Sie vorhaben, etwas mit einer Wand zu tun, überprüfen Sie zuerst im Keller, ob die Bodenbalken parallel zur Wand im Obergeschoss verlaufen. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich wahrscheinlich um eine tragende Wand, was bedeutet, dass sie in die Struktur des Hauses integriert ist und nur von einer qualifizierten Person geändert werden sollte.

Mit den richtigen Werkzeugen werden Abbrucharbeiten viel einfacher. Die Grundlagen umfassen Hämmer, Schraubendreher, Stemmeisen und eine Säbelsäge. Es ist auch eine gute Idee, einen Müllcontainer zur Hand zu haben, um den Arbeitsbereich frei zu halten.

Und vergessen Sie nicht, dass Schutzausrüstung, Augen-, Ohren- und Lungenschutz wichtig sind. So ist auch ein Schutzhelm. Sie verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Arbeit durch einen Ausflug in die Notaufnahme verschoben wird!

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 60 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.