Keller & Garage

Kaufberatung: Luftentfeuchter für Keller


Da sich die Keller unter der Erde befinden, neigen sie dazu, Feuchtigkeit aus dem umgebenden Boden aufzunehmen, wodurch sie feucht und muffig werden, was zu Schimmel und Mehltau führen kann. Sie wissen wahrscheinlich, dass das Einatmen von Schimmelpilzsporen Atemwegserkrankungen und allergische Erkrankungen hervorrufen kann, aber Sie wissen möglicherweise nicht, dass eine hohe Luftfeuchtigkeit auch Möbel und andere im Keller gelagerte Gegenstände beschädigen kann.

Die Luftfeuchtigkeit wirkt sich auch auf Ihren persönlichen Komfort aus. Idealerweise sollten sie zwischen 30 und 50 Prozent liegen. Bei höheren Temperaturen fühlen Sie sich wahrscheinlich kalt oder verschwitzt (abhängig von der Temperatur), da die Luftfeuchtigkeit die Verdunstung des Schweißes hemmt.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem Gerät suchen, das überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft entfernt, lesen Sie weiter. Sie erfahren, wie Sie den besten Luftentfeuchter für Ihren Keller (sowie für andere Bereiche in Ihrem Zuhause) auswählen und erhalten einen Überblick über unsere Top-Angebote.

Die drei Arten von Luftentfeuchtern

Luftentfeuchter arbeiten auf unterschiedliche Weise, und einige Methoden eignen sich besser als andere für die hohe Luftfeuchtigkeit in Kellern.

Kompressor-Luftentfeuchter: Die meisten Luftentfeuchter verwenden einen Kompressor, um ein Gebläse zu betreiben, das Luft über kalte Spiralen zieht, wodurch Feuchtigkeit kondensiert (wie Tröpfchen auf der Außenseite von kaltem Getränk). Die Tropfen laufen dann in einen Tank, der regelmäßig entleert werden muss, oder über einen Ablaufschlauch in einen Bodenablauf. Kompressor-Luftentfeuchter sind einige der besten Luftentfeuchter für Kellerfeuchtigkeit.

Trockenmittel Luftentfeuchter: Bei dieser Art von Luftentfeuchter wird feuchte Luft durch einen Filter aus einem Trockenmittel (einem chemischen Trockenmittel) angesaugt. Das Trockenmittel fängt die Feuchtigkeit auf, die dann in einen Auffangbehälter tropft. Trockenmittel-Luftentfeuchter können den Feuchtigkeitsgehalt in kleinen Räumen über dem Boden regeln, sind jedoch möglicherweise nicht stark genug für Keller.

Thermoelektrische Luftentfeuchter: Diese Einheiten, die nach dem Physiker Jean Charles Peltier, der die thermoelektrische Methode zur Entnahme von Feuchtigkeit aus der Luft entdeckte, auch als „Peltier-Luftentfeuchter“ bekannt sind, saugen feuchte Luft entlang der Oberfläche kleiner beheizter Flächen (sogenannte „Senken“), in denen sie sich ansammeln und tropft dann in einen Auffangbehälter. Thermoelektrische Luftentfeuchter eignen sich am besten für warme Räume und sind häufig eher klein. Daher sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl für einen großen oder kühlen Keller.

Überlegungen zu Kapazität und Kosten

Luftentfeuchter werden nach ihrer Kapazität eingeteilt (wie viel Wasser sie pro Tag aus der Luft entfernen können). Obwohl sie als „klein, mittel und groß“ bezeichnet werden, bezieht sich dies auf ihre Leistung, nicht auf die Größe ihres Sammeltanks. Sammelbehälter fassen zwischen ein und drei Gallonen, und in der Regel ist die Kapazität des Luftentfeuchters umso größer, je leistungsfähiger er ist. Um die in vielen Kellern vorhandene hohe Luftfeuchtigkeit zu beseitigen, ist ein leistungsstarker Luftentfeuchter erforderlich.

Kleine Kapazität: Diese leichten, tragbaren und erschwinglichen Geräte (45 bis 90 US-Dollar) nehmen durchschnittlich 15 bis 30 Liter Feuchtigkeit pro Tag auf. Sie eignen sich gut für kleine Räume oder Schränke.

Mittlere Kapazität: Luftentfeuchter mit mittlerer Kapazität, die 30 bis 45 Liter Feuchtigkeit pro Tag aufnehmen können, eignen sich gut für mittelgroße bis große Räume, sind jedoch möglicherweise nicht stark genug für einen Keller. Sie kosten zwischen 115 und 200 Dollar.

Grosse Kapazität: Mit der Fähigkeit, bis zu 75 Liter Feuchtigkeit pro Tag zu entfernen, ist ein Luftentfeuchter mit hoher Kapazität die beste Wahl für einen Keller. Erwarten Sie eine Zahlung zwischen 180 und 300 US-Dollar.

Der Rauschfaktor

Luftentfeuchter erzeugen ein Geräusch, das dem Brummen einer Fensterklimaanlage ähnelt. Je größer die Kapazität, desto lauter wird das Gerät. Die meisten Luftentfeuchter produzieren zwischen 53 Dezibel (vergleichbar mit einem normalen Gespräch) und 65 Dezibel (vergleichbar mit dem Geräusch des Straßenverkehrs). Die Hersteller sind jedoch nicht verpflichtet, die Geräuschpegel ihrer Geräte aufzulisten. Das Lesen von Kundenrezensionen ist der beste Weg, um festzustellen, wie laut ein Luftentfeuchter sein wird. (Tipp: Um Geräusche zu reduzieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Luftentfeuchter auf einer ebenen Fläche steht.)

Entwässerungsentscheidungen

Alle Luftentfeuchter werden mit Auffangbehältern geliefert. Einige Modelle bieten jedoch auch die Möglichkeit, einen Abflussschlauch (normalerweise einen normalen Gartenschlauch) anzubringen, um die gesammelte Feuchtigkeit in einen Bodenablauf zu leiten. Das Gerät schaltet sich automatisch ab, wenn der Auffangbehälter voll ist. Wenn Sie ihn also nicht täglich entleeren können, sollten Sie wahrscheinlich ein Gerät mit Ablaufschlauch kaufen. Denken Sie daran, dass ein Pint ungefähr ein Pfund wiegt. Während ein Luftentfeuchter mit hoher Kapazität bis zu 75 Pints ​​pro Tag fassen kann, fassen die Tanks im Allgemeinen bis zu drei Gallonen, um eine einfache und häufige Entleerung zu ermöglichen - nur der mächtigste Bodybuilder würde einen schleppen wollen 75-Pfund-Auffangbehälter herum!

Bedenken hinsichtlich des Energieverbrauchs

Der Betrieb eines Luftentfeuchters mit hoher Kapazität kostet im Durchschnitt 15 bis 50 US-Dollar pro Monat. Dies hängt von Ihren Verbrauchskosten, der Größe Ihres Kellers und der Luftfeuchtigkeit ab. Während heutige Luftentfeuchter energieeffizienter sind als noch vor einem Jahrzehnt, ist es ratsam, beim Einkauf nach dem Energy Star-Label zu suchen. Diese Modelle sind die effizientesten und Sie können gegenüber einer Standardmaschine bis zu 30 Prozent Energie einsparen.

Viele hilfreiche Optionen

Bei allen Luftentfeuchtern können Sie eine normale, trockene oder sehr trockene Luftfeuchtigkeit wählen. Einige bieten jedoch zusätzliche Funktionen, die Sie möglicherweise nützlich finden.

Digitale Steuerungen Damit können Sie die gewünschte Luftfeuchtigkeit in Prozent auswählen, z. B. 35 Prozent oder 45 Prozent Luftfeuchtigkeit. Das Gerät schaltet sich automatisch aus, wenn die Feuchtigkeit im Raum den voreingestellten Wert erreicht, und schaltet sich bei Bedarf wieder ein.

Ein Timer Sie können programmieren, dass der Luftentfeuchter zu einer voreingestellten Zeit automatisch ein- und ausgeschaltet wird, sodass Sie dies nicht manuell tun müssen.

Ein automatischer Neustart Funktion zum Wiedereinschalten des Geräts nach einer Stromunterbrechung, z. B. einem Stromausfall.

Ein leicht zu tragender Auffangbehälter Mit bequemen Griffen und einem gut geformten Auslauf, mit dem Sie Wasser ablassen können, ohne es zu verschütten.

Ein Frostsensor um Frost zu erkennen und die Maschine auszuschalten, um Energie zu sparen. Wenn eine Kompressoreinheit über einen längeren Zeitraum läuft, kann sich an den Spulen Frost entwickeln, was die Wirksamkeit des Entfeuchters verringert. Während eine Einheit mit Frostansammlung weiterläuft, wird sie Feuchtigkeit nicht mehr effektiv aus der Luft entfernen. Einige Modelle sind auch mit einer Neustartfunktion ausgestattet, die das Gerät nach dem Auftauen der Spulen wieder einschaltet.

Top Drei Picks

Um die hohe Luftfeuchtigkeit in Kellern zu kontrollieren, ist ein Luftentfeuchter mit großer Kapazität und Kompressor die beste Wahl. Die drei besten Luftentfeuchter für Keller, die unten aufgeführt sind, haben in unabhängigen Tests hervorragende Ergebnisse erzielt und begeisterte Kundenbewertungen erhalten. Mit einer dieser leistungsstarken Maschinen können Sie sich mit Sicherheit vom muffigen Basement-Blues verabschieden.

Frigidaire 70-Pint-Luftentfeuchter mit müheloser Luftfeuchtigkeitskontrolle, Weiß ($ 232)
Der Teststandort für Konsumgüter Wirecutter wählte den 70-Pint-Luftentfeuchter von Frigidaire wegen seiner Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit als erste Wahl. In Tests, die in einem jahrhundertealten Steinkeller durchgeführt wurden, reduzierte das Gerät die Luftfeuchtigkeit um 20 Prozent und hielt ein konstantes Niveau. Der 1,6-Gallonen-Auffangbehälter des Frigidaire lässt sich leicht abnehmen und ist mit einem Schlauchauslass (Schlauch separat erhältlich) zum Ablassen in einen Bodenablauf ausgestattet. Amazon-Kunden haben den Frigidaire ebenfalls mit 4,3 von 5 Sternen für Langlebigkeit, Effektivität und geräuscharmen Betrieb ausgezeichnet. Es verfügt über eine digitale Anzeige, einen 24-Stunden-Ein / Aus-Timer und Sie können die gewünschte Luftfeuchtigkeit voreinstellen, während Sie die aktuelle Luftfeuchtigkeit überwachen. Der Frigidaire ist Energy Star-zertifiziert, wiegt 15 kg und wird mit einer einjährigen Garantie auf den Körper und einer zweijährigen Garantie auf den Kompressor geliefert. Erhältlich bei Amazon.

Ivation 70-Pint-Luftentfeuchter (240 US-Dollar)
Mit einer einstellbaren Lüftergeschwindigkeit, einer einfach zu programmierenden LCD-Oberfläche und der Möglichkeit, vorgewählte Luftfeuchtigkeitswerte in großen Bereichen beizubehalten, ist es leicht zu erkennen, warum der Luftentfeuchter Ivation 70-Pint bei zufriedenen Amazon-Käufern 4,5 Sterne verdient. Verbraucher mögen, dass die Ivation leicht von Raum zu Raum zu bewegen ist (es wiegt nur 40 Pfund und wird mit Lenkrollen geliefert). Mit einer Kapazität von 70 Pint ist es stark genug, um selbst die feuchtesten Keller auszutrocknen. Verbraucher können die aktuelle Luftfeuchtigkeit überwachen und das Gerät so programmieren, dass es zu voreingestellten Zeiten eingeschaltet wird. Die Ivation verfügt über einen leicht zu entleerenden 1,3-Gallonen-Tank und einen optionalen Schlauchanschluss (Schlauch separat erhältlich). Es hat auch eine automatische Abschaltung und einen Neustartsensor, der Frostansammlungen erkennt und das Gerät ausschaltet, damit der Frost schmilzt, bevor es wieder eingeschaltet wird. Einige Kunden geben an, dass das Gerät nur wie „weißes Rauschen“ klingt, während andere den Geräuschpegel als störend empfinden. Der Ivation ist Energy Star-zertifiziert und wird mit einer einjährigen Garantie geliefert. Erhältlich bei Amazon.

GE 70-Pint-Luftentfeuchter (219 US-Dollar)
Käufer von Home Depots geben dem GE 70-Pint Luftentfeuchter herzhafte 4,7 Sterne für Zuverlässigkeit und Effizienz. Der GE Luftentfeuchter wird mit Taschengriffen und versteckten Rädern geliefert, die das Bewegen zum Kinderspiel machen. Es gibt einen Ablaufschlauchanschluss (Schlauch separat erhältlich) und ein einfach zu programmierendes LED-Bedienfeld, über das Sie eine von drei Lüfterstufen und die gewünschte Luftfeuchtigkeit auswählen können. Das Gerät verfügt außerdem über einen Frostsensor und eine automatische Abschaltung sowie eine Anzeige für den vollen Eimer. Der Zwei-Gallonen-Tank verfügt über einen einfachen Tragegriff, und zufriedene Kunden verweisen auf die Fähigkeit des GE, überschüssige Feuchtigkeit schnell zu entfernen, was zu frisch riechender Kellerluft führt. Die meisten Kunden empfanden das Gerät als sehr leise und gaben an, es kaum zu hören. Es hat eine begrenzte einjährige Garantie. Erhältlich im Home Depot.