Türen & Fenster

5 Gründe, warum Sie kein Ersatzfenster kaufen sollten (… und stattdessen Fenstereinsätze verwenden)


Die To-Do-Liste eines Hausbesitzers kann endlos erscheinen, besonders wenn der Frühling kommt. Malen Sie das Äußere. Rasen mähen (immer und immer wieder). Reparieren Sie die Risse im Bürgersteig. Und irgendwo in der Mischung gibt es die große: Aktualisieren Sie all diese zugigen, kaputten oder nur schlecht funktionierenden Fenster.

Wenn Sie immer noch Einscheibenfenster haben, werden Sie auf mehr Weise enttäuscht, als Sie vielleicht glauben: Sie verursachen nicht nur Zugluft und Unbehagen, sie verschwenden Energie und Geld, sondern lassen auch Geräusche von draußen herein. Die traditionelle Lösung - das Installieren von Ersatzfenstern - ist die Art teurer, komplizierter und zeitaufwändiger Hausbesitzerangst. In einem älteren Haus mit originalen Fenstern kann der Einbau neuer Fenster den historischen Charme beeinträchtigen. Kein Wunder, dass die Leute zögern, wenn es Zeit ist, sich mit unterdurchschnittlichen Fenstern auseinanderzusetzen!

Wenn Sie in der Klemme sind, nach Ersatzfenstern zu suchen und dann eine Entscheidung zu verschieben, gibt es eine gute Nachricht: Sie müssen nicht sagen: "Raus mit den Alten!" Lesen Sie aus fünf Gründen weiter, um dieses besonders unpopuläre Projekt zu verwerfen und dann lernen Sie die clevere, einfache Alternative kennen, die alles möglich macht.

1. Fensteraustausch ist eine teure Angelegenheit.

Hausbesitzer kaufen bei der Untersuchung von Ersatzfenstern in der Regel viel im Vergleich ein, um zu den gleichen teuren Ergebnissen zu gelangen: Qualitäts-Ersatzfenster beginnen normalerweise bei 1.000 USD pro vollständig installiertem Stück. Ersatzfenster aus Holz kosten 71 bis 109 US-Dollar pro Quadratfuß, während Vinyl mit 65 bis 87 US-Dollar pro Quadratfuß kein Schnäppchen ist. Und bedenken Sie Folgendes: Wenn Sie Ihr Zuhause gut isoliert halten möchten, ist es nicht gut, nur ein paar Fenster auszutauschen - Sie müssen sie alle tun. Sie können sich vorstellen, wie sich die Kosten summieren, wenn Sie feststellen, wie viele Fenster Sie haben!

2. Die Installation ist eine echte Tortur.

Es gibt keine zwei Möglichkeiten: Das Ersetzen von Fenstern ist ein inhärent störender Prozess.

Da ist zunächst die Planung. Wenn Sie sich keine Sorgen über Wärmeverluste machen möchten, wenn Fenster einzeln herausgerissen und ausgetauscht werden, oder wenn Sie mit einer schlechten Abdichthaftung aufgrund von übermäßiger Feuchtigkeit durch Schnee oder Eis konfrontiert sind, sollten Sie den Auftrag für den Frühling oder Sommer planen Monate. Leider auch alle anderen! Wählen Sie während der Hochsaison eine Zeit aus, und Sie müssen möglicherweise überfüllte Zeitpläne umgehen oder eine lange Verzögerung in Kauf nehmen.

Wenn der Tag endlich vorüber ist, noch bevor die Installateure eintreffen, hat der Hausbesitzer eine Menge Vorbereitung. Sie müssen Vorhänge oder Jalousien abnehmen und Möbel und Wanddekorationen, die von Arbeitern beschädigt werden könnten, umstellen. Wenn Sie ein Haussicherungssystem haben, müssen Sie sich an das Unternehmen wenden, um es auszuschalten und die Sensoren von Ihren Scheiben zu entfernen. Dann, wenn die Bühne fertig ist, ist es Zeit für eine Crew, durch die alten Fenster zu kommen, Raum für Raum, Ihr Zuhause den Elementen auszusetzen und im Allgemeinen ein Chaos zu verursachen.

Denken Sie daran, dass nach all diesen Störungen eine Lebenserwartung von 15 Jahren in der Ersatzfensterbranche zum Standard gehört. Wollen Sie das alles in 15 Jahren noch einmal durchmachen?

3. Sie machen sie nicht mehr so ​​wie früher.

Sicher, moderne Ersatzfenster sind auf Effizienz ausgelegt, aber Sie müssen möglicherweise Kompromisse eingehen, indem Sie auf die Originale verzichten. Nehmen wir an, Sie besitzen ein historisches Haus mit alten Holzfenstern und handgefertigtem, gewelltem Einscheibenglas. Originale Fenster können aus 200 bis 300 Jahre alten Bäumen hergestellt werden, was sich in der engen Holzmaserung bemerkbar macht. Dieses Holz ist so dicht und verrottungsbeständig, dass die Lebensdauer von Fenstern unbegrenzt bleibt, wenn es richtig gepflegt wird. In solchen Fällen kann das Entfernen von historischen Fenstern den Look, den Sie lieben, ruinieren, ganz zu schweigen vom Wert Ihres Hauses.

Egal, ob Sie Fenster mit Einfach-, Doppel- oder Flügelfenster oder einen anderen Stil aus früheren Zeiten haben, die meisten Ersatzteile können die Originale nicht replizieren - und diejenigen, die in die Nähe kommen, werden Sie noch mehr zurückwerfen die oben vorgeschlagenen Spielfiguren. Eine weitere Überlegung: Es ist unwahrscheinlich, dass Ersetzungen visuell in ein ursprüngliches Erker- oder Erkerfenster eingreifen. Und seien Sie gewarnt: Wenn Sie in einem historischen Viertel oder einem denkmalgeschützten Viertel wohnen, können Sie möglicherweise überhaupt keine Ersatzfenster einbauen.


4. Hausbesitzer haben Optionen, die über das Herausreißen und Ersetzen von Fenstern hinausgehen.

Sie denken vielleicht: „Ich muss diesen Zugluft und dem Lärm ein Ende setzen! Welche Wahl habe ich? “Richtig, Sie benötigen mehr als eine einzige dürftige Scheibe, aber Ersatzfenster sind nicht das A und O. Lassen Sie sich von Restaurierungsarchitekten wie John Eifler, der auf die Konservierung von Konstruktionen von Frank Lloyd Wright spezialisiert ist, einen Tipp geben und installieren Sie dank der patentierten Kompressionsrohrtechnologie Fenster-Einsätze von Indow-Superior, die direkt in die Originale passen. Sie können für jede Größe, Form oder Art von Bögen, halben Runden und mehr hergestellt werden und sind mit Weiß, Braun oder Schwarz eingefasst, um Ihrem Dekor zu entsprechen oder sich in den vorhandenen Rahmen einzufügen.

Indow-Innenfenstereinsätze bestehen aus robusten Acrylglasscheiben mit bis zu sechs verschiedenen Qualitäten und sind mit benutzerdefinierten Sturmfenstern vergleichbar, bieten jedoch zahlreiche Vorteile. Für den Anfang ist der Indow-Prozess komplett in Eigenregie. Von der Lasermessung für absolute Präzision bis hin zum einfachen Aufstecken der Einsätze, keine Montagehalterungen erforderlich, sind die Indow-Einsätze ideal für Heimwerker aller Schwierigkeitsgrade. Tatsächlich dauert die Installation jedes Einsatzes nur 10 Minuten!

Die Leichtigkeit dieses Installationsprozesses ermöglicht es Ihnen nicht nur, das Projekt in Eigenregie durchzuführen, sondern verspricht auch eine präzise Anpassung an Fenster, die mit der Zeit aus dem Quadrat geraten sind, wenn sich ein Haus festsetzt. Indow-Einsätze berücksichtigen unvollständige Fenster (sowie einzigartige Formen) durch Lasermessungen jeder Fensteröffnung, die mithilfe der firmeneigenen Software helfen, Messfehler zu vermeiden. Anschließend wird jeder Einsatz handgefertigt und mit einem patentierten Silikon-Kompressionsschlauch umrandet, um die Luft abzudichten, wenn er fest in den vorhandenen Fensterrahmen passt.

5. Durch die Auswahl von Fenstereinsätzen lassen sich alle möglichen Einsparungen erzielen.

Die Hausbesitzer sparen sich die Kosten für die professionelle Arbeit und zahlen nur für die Indow-Beilagen selbst, die nur 24 bis 35 US-Dollar pro Quadratfuß kosten - weniger als die Hälfte des Preises für Vinyl- oder Holzersatz. Niedrigere Anschaffungskosten sind jedoch nicht die einzige Möglichkeit, mit denen Hausbesitzer Geld sparen können. Eine kürzlich durchgeführte Studie des US-Energieministeriums ergab, dass Indow-Fenstereinsätze Heiz- und Kühlkosten in Höhe von 20 Prozent einsparen. Diese Einsparung ist im Wesentlichen auf die zwischen dem Einsatz und dem vorhandenen Fenster entstehende Luftblase zurückzuführen, ähnlich wie bei einem Doppelglasfenster, was zu einem geringeren Strahlungsenergieverlust führt. Fast ebenso wichtig ist, dass die Kompressionsschlauchdichtung von Indow verhindert, dass kalte und heiße Böen in Ihr Zuhause eindringen. Dies sichert Ihnen zu jeder Jahreszeit rund um die Uhr konstanten Komfort. Diese innovativen Einsätze sind so dicht, dass sie Ihre aktuellen Fenster sogar gegen Lärm schützen und 50 bis 70 Prozent der Außengeräusche abwehren. Im Vergleich dazu blockieren Einscheiben-Ersatzteile nur 25 Prozent der unerwünschten Geräusche. Und während Sie ein nicht setzen können genau Geldwert für die Stille, denken Sie nur an das, was Sie immer gesagt haben, um ein wenig Ruhe zu haben.

Wenn Sie bedenken, dass ein Upgrade mit Indow-Fenstereinsätzen heiße Luft und kalte Zugluft fernhalten kann, Geld in Ihrer Tasche steckt und der Charme Ihres Hauses erhalten bleibt, sollten Sie Ersatzfenster von Ihrer To-Do-Liste streichen. Besuchen Sie stattdessen die Indow-Website, auf der Sie ein Angebot erhalten und von den vielen Vorteilen einer überlegenen Fensterlösung profitieren können.

Dieser Beitrag wurde Ihnen von Indow windows zur Verfügung gestellt. Die Fakten und Meinungen stammen von BobVila.com.


-->