Rasen & Garten

Radio: Hier sollten Sie den Rasen gießen


Dürrebedingungen in Kombination mit sengenden Sommertemperaturen können es schwierig machen, Ihren Rasen richtig zu wässern. Hier ist mein Rat: Mache den Job früh am Morgen.

Zuhören WENN SIE GRAS WASSERN oder lesen Sie unten:

Bei kühleren Temperaturen kann Wasser absorbiert werden, um die Wurzeln zu erreichen. Benetzen Sie den Bereich nicht, um schneller fertig zu werden - geben Sie dem Wasser Zeit zum Aufsaugen, sonst verschwenden Sie es einfach in den Abfluss.

Befolgen Sie die Regel von einem Zoll Wasser pro Woche, aufgeteilt in zwei oder drei Sitzungen. Wenn Sie zwischen den Bewässerungssitzungen etwa drei Tage warten, hat Ihr Rasen Zeit zum Atmen.

Halten Sie Ausschau nach Anzeichen von Trockenheit wie verfärbtem Gras oder Blättern, die sich oben zusammenrollen. Wenn Sie dies bemerken, gießen Sie etwas länger früher am Tag oder häufiger.

Auf der anderen Seite deutet schwammiger Boden oder zusätzliche Vegetation, die über Gras wächst, auf eine Überwässerung hin. Wenn Sie Änderungen an Ihrer Bewässerungspraxis vornehmen, tun Sie dies einige Wochen lang langsam, damit sich Ihr Rasen allmählich anpassen kann.

Radio ist ein 60-Sekunden-Heimwerker-Tipp des Tages, der auf mehr als 186 Sendern in 75 Märkten im ganzen Land verbreitet wird.Klicke hier abonnieren, damit Sie jede neue Folge automatisch erhalten, sobald sie eintrifft - absolut kostenlos!